Landtagswahl 2019 in Sachsen

 

 

Am Sonntag, dem 1. September werden die Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Sachsen erneut zu den Wahlurnen gerufen. 

Ein neuer Landtag wird gewählt.

Wir stellen Ihnen hier und auf den folgenden Seiten den Kandidaten der SPD im Wahlkreis 34 vor:

Martin Holke

 

Verbinden statt spalten 

ist die Leitlinie des 32jährigen Delitzscher Pflegemanagers.

 

Mit seiner Kandidatur möchte er den ländlichen Raum stärken, gleiche Bildungschancen für alle und Digitalisierung für die Stärkung der Inneren Sicherheit und Ordnung nutzen.


Kostenfreie Kitas

um aktiv Familien und Alleinerziehende finanziell zu entlasten und allen Kindern den Besuch einer Kita und damit den Zugang zu Bildung zu ermöglichen, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.

Bildungsticket

für Azubi, Schüler und Studenten, damit Mobilität kein Bildungshindernis ist

Medizinische und pflegerische Versorgung im ländlichen Raum verbessern

damit das Leben hier bis ins hohe Altern lebenswert ist