Fast 100% schnelles Internet in Nordsachsen

Der Landkreis Nordsachsen hat Fördergelder in Höhe von 105 Millionen Euro erhalten. Diese werden zweckgebunden für den Ausbau eines schnellen Internets in bisher noch nicht erschlossenen Gebieten eingesetzt. Laut Landrat Kay Emanuel wird eine Grundversorgung für alle Gemeinden aufgebaut. Er schließt nicht aust, dass in bestimmten Bereichen der Bedarf an Bandbreite nicht vollständig gedeckt wird. Vorrang bekommen Gewerbegebiete, die heute noch unterversorgt sind. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Marco (Sonntag, 12 März 2017 16:15)

    Hallo,

    Könnten Sie mir sagen wie der Stand beim Ausbau ist oder an wen wir uns wenden müssen? Wir wohnen in Zwochau und haben hier auch unser Büro, aber mit 6Mbit ist es fast unmöglich hier zu arbeiten!