Der Ortsverein

Der Ortsverein ist die Basis der Parteiarbeit. Hier treffen sich die Mitglieder, bilden sich zu aktuellen politischen Themen eine Meinung, diskutieren und streiten auch (immer lösungsorientiert und im besten Sinne). Der Ortsverein ist das Herz der Partei, hier werden die Weichen für die Politik gestellt. Der Ortsverein tagt natürlich grundsätzlich öffentlich.

 

Kann man im Ortsverein auch als Nichtmitglied mitmachen? 

Ja, sehr gern und jederzeit!

 

Kann ich auch einfach mit einem Anliegen mal vorbei kommen oder mich melden?

Ja, dafür sind wir dankbar, denn nur wenn wir wissen, wo der Schuh drückt, können wir helfen.

 

Kann man in der SPD auch auf Probe Mitglied werden?

Ja, das geht. Sprechen Sie uns einfach an.

 

Kann man überhaupt etwas bewegen?

Als einzelner kann man etwas bewegen, indem man Dinge anstößt, Mitstreiter in der Partei sucht und sich damit auf Parteitagen Gehör verschafft. Eine Partei ist kein Zauberbecher, in den man einen Wunsch spricht und dann geht der Wunsch in Erfüllung. Wenn aber Dein Thema wichtig ist für viele andere Menschen, dann wirst Du etwas bewegen können.

 

Duzen sich in der SPD wirklich alle?

Ja, das ist eine wirklich angenehme Sache in der SPD, die viele Dinge einfacher macht.  


Die Fraktion